Insektenschutz

 Plissee 600x350

Wenn die Tage länger werden und es wärmer wird, freuen das nicht nur uns, sondern auch die Fliegen und Mücken.
Wir bieten ihn das gesamte Sortiment von Neher, um den Plagegeistern Abhilfe zu verschaffen.
Alle Produkte auf Mass nach ihren Wüschen.

Revolutionär ist das neue Neher Plissee PL2 mit einer geringen Einbautiefe von nur 22mm. 

Das PL2 Insektenschutzplissee ist seit April 2018 erhältlich und hat einzigartige Produkteigenschaften.
So ist z.B. das Gewebe wie in einer Vorhangschiene aufgehangen und kann dadurch spielend leicht
bewegt werden. Weiterhin wird eine besonders reissfeste Plisseeschnur verwendet,
welche eine lange Lebensdauer besitzt. Das Neher Insektenschutz_Plissee
ist für gerade und schräge Böden geeignet.

 

neher logo web

Das Fenster

evalo logo de

eVALO führt Sie auf spielerische Weise in die komplexe
Thematik einer Gebäudesanierung ein und berechnet die
Kosten für das Renovieren Ihres Hauses.

slider chart

 bimont fenster

Wir haben genau das richtige Produkt für sie. Die Jahrelange Erfahrung im Fensterbau und das Netzwerk das wir aufbauen konnten, ermöglicht es uns sie Fachmännisch bei ihrer Fenstersanierung zu unterstützen.

Die rasante Entwicklung im Fensterbau in den letzten Jahren ist enorm und die Möglichkeiten fast unbeschränkt. Leider wird oft diesem wichtigen Bauteil zu wenig Beachtung geschenkt, denn nicht jedes Fenster entspricht den Anforderungen denen es ausgesetzt ist. Auch nach 20 Jahren sollte ein Fenster noch ordentlich funktionieren.

Wir beraten gerne.... 

Fenster mit dem Qualitätslabel des Schweizerischen Fensterverbandes
Die Ausgangslage ist so einfach wie komplex: Bauherren, Planer und Bauunternehmer wünschen sich Sicherheit und Verlässlichkeit bei der Wahl der Fenster für ihre Bauobjekte. Die wenigsten von ihnen sind jedoch Fensterexperten. Deshalb ist

Weiterlesen

 

Was sind U-Werte?

Gerade vor dem Hintergrund der sich stetig verschärfenden Bestimmungen der EnEV spielt der Dämmwert der Fenster eine immer größere Rolle. Gemeint ist damit der U-Wert (Wärmedurchgangskoeffizient), der den Wärmeverlust des Bauelements pro m2 angibt.

Vereinfacht lässt sich sagen:

Je niedriger der U-Wert, desto besser ist die Wärmedämmeigenschaft des Fensters.

Ug = Wert des Fensterglases (g = glas)

Uf = Wert des Fensterrahmens (f = frame)

Uw = Wert des gesamten Fensters (w = window)